Pellets holzpelletseinkauf-thueringen.de
www.holzpelletseinkauf-thueringen.de
Holzpellets

Lieferung der Holzpellets - bequem und zum Wunschtermin


  

 

 

 

 

Anlieferung mit dem Silofahrzeug
Lose Pellets werden mit Silofahrzeugen angeliefert und mit einem Druck von ca. 0,3 bis 0,5 Bar in ihr Lager eingeblasen. Der Druck richtet sich nach der Länge der Einblasstrecke und Höhe des Lagers (Lager in oberen Stockwerken).

Die Einblasstrecke für lose Pellets sollte 30 Meter nicht überschreiten und möglichst wenig 90-Grad-Bögen in der Einblasleitung haben. Eine Qualitätsgarantie für Pellets kann nur bis zu einer Schlauchlänge von 30 Metern übernommen werden. Die maximale Schlauchlänge beträgt 40m. (siehe Skizze)

Bei schwer erreichbaren Einblasstutzen (Höhe, Kellerräume), kann der Fahrer ihre Mithilfe erwarten. Für den Anschluss des Einblasschlauches und des Absauggebläses werden 2 Storz A-Kupplungen benötigt. Aufgrund der Brand- und Explosionsgefahr sollten die Anschlussrohre aus Metall bestehen und geerdet sein. 
 
Während des Einblasvorganges wird von der Lieferfirma ein großer Staubsauger angeschlossen, der den beim Einblasen entstehenden Staub aus ihrem Lager absaugt. Für den Transport des Absauggebläses sollten Ihre Anschlussrohre mit der Sackkarre erreichbar sein. Das Absauggebläse benötigt einen Stromanschluß von 230 V und 16 A.